Produkteinformation

Dynamische Gefässvorbereitung

Mit seinen drei radial gegenüberliegenden Atherotomen liefert der FLEX-Katheter präzise, ​​parallele Mikroinzisionen, während er sich über die gesamte Länge der Gefässveränderung bewegt und alle Läsionsmorphologien anspricht.

Nicht ballonbasierte Technologie

Der FLEX-Katheter übt eine konstante Kraft von 1 ATM auf die Gefäßwand aus. Geringe Kräfte helfen, Gefässschädigungen zu vermeiden, die zu suboptimalen akuten Ergebnissen führen können, einschließlich Dissektion und der Notwendigkeit, einen Stent einzusetzen.

Zurückzieh-Technik

Durch die integrierte Spitze und das niedrige Profil des FLEX-Katheters kann er problemlos im Gefäß navigieren. Sobald der FLEX-Katheter distal des zu behandelnden Bereiches ist, werden die drei Artherotome freigesetzt und der Katheter wird durch das erkrankte Gefäss zurückgezogen.

Eine Grössen für Alle

Schaftlänge 40 cm und 120 cm

Hersteller

VentureMed